Devisen: Schweizer Franken legt zum Euro und Dollar zu - Pfund auf Talfahrt

Der Kurs des Euro hat sich am Mittwoch zum US-Dollar kaum verändert. Zum Schweizer Franken hingegen haben die beiden Weltwährungen im Gleichschritt an Wert eingebüsst. In dem von geopolitischen Unsicherheiten belasteten Marktumfeld wird der Franken seinem Ruf als "sicherer Hafen" gerecht.
22.05.2019 17:05

Am Nachmittag wurde der Euro bei 1,1162 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleich Kurs wie am Vorabend. Zum Franken fiel er am Nachmittag auf den tiefsten Stand seit Anfang April. Aktuell kostet ein Euro noch 1,1256 Franken, nachdem Ende letzte Woche noch über 1,13 Franken bezahlt wurden. Der Dollar rutscht aktuell in Richtung des Paritätsniveaus ab und liegt nun bei 1,0083 Franken.

Die Sorgen vor einer Eskalation im Handelsstreit der Grossmächte USA und China haben zugenommen und geben Händlern zufolge dem Franken Auftrieb. Am Abend könnte dann die Veröffentlichung des Protokolls der jüngsten Zinssitzung der US-Notenbank Fed noch für Bewegung sorgen. Fachleute erhoffen sich Hinweise auf den geldpolitischen Kurs. Zurzeit wird an den Finanzmärkten verstärkt auf eine Zinssenkung der Fed gesetzt. Als Gründe gelten die schwächere Weltwirtschaft, die mässige Inflation sowie zahlreiche politische Risiken wie den Handelskonflikt.

Kräftige Kursverluste gab es zur Wochenmitte beim britischen Pfund. Seit Beginn des Monats hat die Währung bereits etwa vier Prozent an Wert eingebüsst. Am Nachmittag rutschte der Kurs bis auf 1,2624 Dollar und damit auf den tiefsten Stand seit Januar. Zum Franken geht die britische Währung noch zu 1,2749 Franken um, nach Kursen von über 1,2850 Franken am Vortag.

Marktbeobachter verwiesen auf den erneuten Versuch der britischen Premierministerin Theresa May, ihr Brexit-Abkommen durch das Parlament zu bekommen. "Angesichts vielfältiger Opposition von allen Seiten werden den Plänen nur wenig Chancen eingeräumt", beschrieb ein Analyst die Stimmung am Devisenmarkt.

Die Feinunze (31 Gramm) Gold wurde in London am Nachmittag mit 1'273 Dollar gehandelt und kostete damit etwa 1 Dollar weniger als am Vortag.

jkr/he/mk

(AWP)