GAM vollzieht Kapitalherabsetzung

GAM hat die an der Generalversammlung Ende April beschlossene Kapitalherabsetzung mit Eintrag ins Handelsregister des Kantons Zürich am 12. Juli vollzogen. 612'200 Namenaktien der Gesellschaft - erworben unter einem Aktienrückkaufprogramm - seien vernichtet worden, teilt der Asset Manager am Montagabend mit. Neu verfügt die Gesellschaft über ein Aktienkapital in Höhe von rund 7,98 Mio CHF (rund 159,68 Mio Namenaktien von je 0,05 CHF Nennwert pro Aktie).
17.07.2017 18:30

Das laufende Aktienrückkaufprogramm zum Zweck der Kapitalherabsetzung, welches am 28. April 2017 gestartet wurde, sei auf maximal drei Jahre angesetzt und ermöglich den Rückkauf von maximal 16 Millionen Aktien.

ys/yr

(AWP)