Givaudan erhält von S&P in Ersteinstufung die Bewertung "A-"

Givaudan hat auch von der Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) eine Ersteinstufung erhalten. Die Experten bewerten den Aromen- und Riechstoffkonzern mit der Einstufung "A-", der Ausblick wird einer Einschätzung vom Freitag zufolge wie bei Moody's auf "stabil" gesetzt.
31.08.2018 11:07

Das Rating soll die weltweite Marktführerschaft von Givaudan unterstreichen, die es erlaube, auch künftig überdurchschnittliche und profitable Wachstumsraten zu erzielen. Auch die stabile Kapitalstruktur werde in der Einschätzung berücksichtigt.

dm/ra

(AWP)