Kanton Zürich erhält von Standard & Poor's weiterhin Top-Rating

Zürich (awp/sda) - Dem Finanzhaushalt des Kantons Zürich hat die Rating-Agentur Standard & Poor's (S&P) erneut die Bestnote erteilt. Der Kanton behält damit sein AAA-Rating.
28.11.2016 11:31

Die Rating-Agentur taxiere in ihrem diesjährigen Bericht per Ende November die Wirtschaft des Kantons Zürich als "sehr stark und diversifiziert", teilte die Finanzdirektion des Kantons Zürich am Montag mit. Zudem hebe sie die grosse finanzielle Flexibilität des Kantons hervor.

"Wichtig ist für S&P insbesondere das Bekenntnis zum mittelfristigen Ausgleich der Staatsrechnung über acht Jahre", heisst es weiter. Zudem seien die Liquidität des Staatshaushaltes ausgezeichnet, seine Verschuldung gering und die Aussichten trotz der Herausforderung durch die Unternehmenssteuerreform III stabil.

Der Kanton Zürich lässt seine Qualität als Schuldner seit mehreren Jahren durch S&P prüfen und hat bisher stets die Bestnote AAA erhalten.

cf/

(AWP)