Kudelski: Open TV und Nagravision reichen Patentklage in Kanada ein

Die Kudelski-Tochtergesellschaften Open TV und Nagravision haben am kanadischen Bundesgericht eine Patentklage gegen Shaw Communications eingereicht. Laut der Klageschrift hat Shaw sechs kanadische Patente von Nagravision und OpenTV verletzt. Die Kudelski-Gesellschaften wollen nun mit einer einstweiligen Verfügung die Verbreitung des Dienstes "BlueSky TV" von Shaw verbieten, heisst es in einer Mitteilung des Wetschweizer Unternehmens vom Donnerstagabend.
02.03.2017 18:06

Shaw Communications hat seinen Sitz in Calgary und bietet Dienstleistungen in mehreren kanadischen Staaten an. Das Unternehmen habe nach eigenen Angaben rund 2 Millionen Abonnenten, schreibt Kudelski.

tp/cf

(AWP)