Kuoni kauft ausstehende Teile der Anleihe mit Laufzeit bis 2019 zurück

Die Kuoni Travel Holding kauft die restlichen Anteile der Anleihe mit Laufzeit bis 28. Oktober 2019 und einem Coupon von 1,5% vorzeitig zurück. Ausstehend sind noch 30 Mio von ursprünglich 200 Mio CHF.
21.11.2017 08:29

Da mit einem Rückkauf von zuletzt gut 3 Mio CHF über 85% des ursprünglichen Volumens zurückgenommen wurden, mache man vom Recht zum Rückkauf der restlichen Anteile gemäss den Bedingungen der Anleihe Gebrauch, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag. Die Anleihe wird demnach zu pari plus der ausstehenden Zinsen per 22. Dezember zurückgekauft. Letzter Handelstag ist der 20. Dezember, danach wird die Anleihe nicht mehr an der Schweizer Börse SIX kotiert sein.

Die Kuoni Group wurde 2016 an die schwedische Beteiligungsgesellschaft EQT verkauft, worauf die Kuoni-Aktien dann von der Schweizer Börse SIX dekotiert wurden.

uh/dm

(AWP)