Moody's bestätigt CS-Kreditrating 'Baa2' - Ausblick auf 'positiv' angehoben

Die Ratingagentur Moody's hat das vorrangige, ungesicherte Schuldenrating der Credit Suisse Group mit 'Baa2' und das entsprechende Rating für die Credit Suisse AG mit 'A1' bestätigt. Der Ausblick wurde jedoch auf 'positiv' von zuvor 'stabil' angehoben, wie die Agentur am Montag mitteilte.
02.12.2019 12:27

Als Gründe für den verbesserten Ausblick verweist Moody's auf die bessere und stabilere Ertragslage und die geringeren nicht wiederkehrenden Kosten. Dies werde unterstützt durch die strukturell tiefere Kostenbasis. Dabei würden zudem die erzielten Fortschritte in der Restrukturierung berücksichtigt.

Auch das Liquiditäts- und Finanzierungsprofil habe sich verbessert, heisst es weiter. Die CS habe früher als andere Wettbewerber damit begonnen, verlustabsorbierendes Kapital aufzunehmen und habe damit das Fälligkeitsprofil nach hinten verschoben sowie das Refinanzierungsrisiko gesenkt.

Die Bestätigung der Ratings bei der Credit Suisse begründet Moody's mit der soliden Kapitalposition, dem pro-aktiven Ansatz beim Risikomanagement sowie mit der sehr guten Liquidität. Die Gruppe habe in der globalen Vermögensverwaltung ein geringeres Risikoprofi und die Schweizer Bank-Tochter erziele nach der Restrukturierung höhere wiederkehrende Einnahmen, so Moody's weiter.

yr/uh

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf CS Group

Symbol Typ Coupon PDF
SALKJB Callable Barrier Reverse Convertible 10.00% PDF
MCOFJB Autocallable Multi Barrier Reverse Convertible 8.95% PDF
MCLUJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 8.15% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär