Die Schweiz behält einmal mehr das «Triple A»

Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit der Schweizerischen Eidgenossenschaft am Freitag mit der Bestnote «Aaa» und den Ausblick mit «stabil» bestätigt.
03.12.2016 13:32
Blick auf den Novartis-Hauptsitz in Basel mit Schweizer Fahne am Rheinufer.
Blick auf den Novartis-Hauptsitz in Basel mit Schweizer Fahne am Rheinufer.
Bild: Bloomberg

Das Rating widerspiegle die wirtschaftliche Widerstandsfähigkeit, die sehr hohe Finanzkraft, den hohen Konsens betreffend Finanzdisziplin und eine günstige Lage betreffend öffentliche Schuldenlast, heisst es in einer Mitteilung. Zudem habe die Schweiz signifikante Fortschritte gemacht mit Blick auf eine Minimierung der Gefahren, die von dem grossen Bankensystem ausgingen, so Moody's weiter.

(AWP)