Morning Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
24.04.2017 08:44
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Actelion: Johnson & Johnson hält laut provisorischem Ergebnis 92,62%
- Credit-Suisse-Boni ziehen bundesrätliche Kritik auf sich

- LafargeHolcim-CEO Eric Olsen tritt nach Syrien-Bericht zurück
      Rücktritt erfolgt per 15. Juli - Nachfolgersuche eingeleitet

- Novartis: Tochter Sandoz erhält CHMP-Empfehlung zu Rituximab und Etanercept
            Daten bestätigen Wirksamkeit von Gilenya bei bestimmter MS

- Syngenta Q1: Umsatz 3,7 Mrd USD (VJ 3,74 Mrd)
         2017: Tiefes 1-stelliges Umsatzwachstum und verbesserte EBITDA-Marge
          CEO: Sind sehr zuversichtlich für Abschluss ChemChina-Deal im Mai

- GLKB Q1: Betriebsertrag 16,9 Mio CHF (VJ 15,2 Mio)
           Geschäftserfolg 5,8 Mio CHF (VJ 4,8 Mio)
           Reingewinn 4,9 Mio CHF (VJ 3,8 Mio)

- Flughafen Zürich: S&P erhöht Outlook auf "positiv" von "stabil" - "A+" best.
- Goldbach-Tochter Audience erhält mit RTL neuen Grossaktionär
- Lastminute.com kündigt neues Aktienrückkaufprogramm über maximal 18 Mio EUR an


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
-


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Aryzta: Black Creek erhöht Anteil leicht auf 3,1%
- Allreal: BlackRock meldet tieferen Anteil von 3,07%
- Ascom: Norges Bank meldet Anteil von 

yr/rw

(AWP)