Morning Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
24.10.2017 08:40
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis Q3: Gruppenumsatz 12,4 Mrd USD (AWP-Konsens: 12,27 Mrd)
               Core-EBIT 3,38 Mrd USD (AWP-Konsens: 3,31 Mrd)
               Core-EPS 1,29 USD (AWP-Konsens: 1,25 USD)
               Reingewinn 2,08 Mrd USD (VJ 1,95 Mrd)
               Umsatz Sandoz 2,58 Mrd USD (AWP-Konsens: 2,48 Mrd)
               Umsatz Alcon 1,53 Mrd USD (AWP-Konsens: 1,47 Mrd)
               Umsatz Entresto 128 Mio USD (Q2 110 Mio; VJ 53 Mio)
               Umsatz Cosentyx 556 Mio USD (Q2 490 Mio; VJ 301 Mio)
         2017: Umsatz- und Gewinnguidance Gesamtkonzern bestätigt
               Sandoz-Prognose gesenkt auf stabil bis leichter Rückgang
               Alcon mit Wachstum im niedrigen einstelligen %-Bereich erw.
               FX-Effekt auf Umsatz weiter bei -1% erwartet
               FX-Effekt auf Kern-EBIT neu bei -1% erwartet (bisher: -2%)
        Zu Strategie:           
           Plan zur Wachstumsbeschleunigung von Alcon generiert Wachstum
           Signifikante Fortschritte mit Überprüfung Alcon erzielt
           Eigenständige Alcon könnte Mehrwert generieren
           Mögliche Transkation bei Alcon nicht vor H1 2019 wahrscheinlich
        CEO an Call: 
           Alcon-Wert hängt von vielen Aspekten ab - muss sich beweisen
           Alcon muss für endgültige Entscheidung Margen weiter verbessern
           Überlegen Alcon-Kotierung mit Aktien an Novartis-Aktionäre
           Haben noch keine Pläne für künftigen Alcon-Standort
           Sandoz-Preisdruck in USA wird anhalten, andere Märkte wiegen auf
           GSK-Join-Venture generiert weiterhin gute Erträge
           Sehen CTL019 als potenziellen Blockbuster
           Starten Übertragung der Aufgaben an neune CEO langsam

- Schindler 9 Mte: Umsatz 7'359 Mio CHF (AWP-Konsens: 7'258 Mio)
                   Bestellungseingang 8'083 Mio CHF (AWP-Konsens: 8'044 Mio)
                   EBIT 860 Mio CHF (AWP-Konsens: 853 Mio)
                   Konzerngewinn 648 Mio CHF (AWP-Konsens: 633 Mio)
             2017: Weiterhin Umsatzwachstum von 3-5% in LW erwartet
                   Gewinn nach wie vor von 840-880 Mio CHF angepeilt

- Logitech Q2: Umsatz 634,2 Mio USD (AWP-Konsens: 621,9 Mio)
               EBIT (Non-GAAP) 72,4 Mio USD (AWP-Konsens: 68,2 Mio)
               Reingewinn 57,4 Mio USD (AWP-Konsens: 51,5 Mio)
      2017/18: Ziele bestätigt - u.a. Wachstum (in LW) von 10-12%
    CEO zu AWP: Haben Umsatzrückgang bei "Mobilen Lautsprechern" erwartet
                Hoffen auf Jaybird-Wachstum im dritten Quartal

- Ams Q3: Umsatz 262,6 Mio EUR (AWP-Konsens: 280 Mio)
          EBIT 34,8 Mio EUR (AWP-Konsens: 36,5 Mio)
          Reingewinn 20,2 Mio EUR (AWP-Konsens: 10,5 Mio) 
      Q4: Umsatz von 440-480 Mio EUR und ber. EBIT-Marge von 26-29% erwartet

- Huber+Suhner 9 Mte: Auftragseingang 623,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 608,8 Mio)
                      Umsatz 588,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 592,6 Mio)
                2017: Prognosen reduziert - neu Umsatzplus von rund 4% erwartet
                      Neu EBIT-Marge von "mindestens 7%" erwartet

- Gurit 9 Mte: Umsatz 268,8 Mio CHF (VJ 272,8 Mio)
         2017: Guidance bestätigt

- Datacolor 2016/17: Nettoumsatz +5% auf 72,8 Mio USD
                     Reingewinn 6,8 Mio USD (VJ 6,0 Mio)

- Idorsia Q3: Betriebsverlust nach US GAAP 68 Mio CHF
              Liquidität per Ende Q3 bei 952 Mio CHF
        2017: Non Gaap-Betriebsaufwand 160-170 Mio CHF (vorher 180-190 Mio)
    CEO zu AWP: Erwarten J&J-Entscheid zu Lizenzierung Aprocitentan noch 2017
                Mit eigenem Aktienanteil zufrieden, stabiles Aktionariat wichtig

- Syngenta verkauft Portfolio an Pflanzenschutzprodukten
- Ypsomed liefert Infusionssets an Bigfoot Biomedical
- Cassiopea-Verwaltungsrat David Hale tritt per sofort zurück
                     

NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
-


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Swiss Re: BlackRock meldet etwas höheren Anteil von 5,04%
- Allreal: Norges Bank meldet leicht tieferen Anteil von 2,99%
- Barry Callebaut: BlackRock meldet leicht höheren Anteil von 3,01%
- Forbo: Norges Bank baut Anteil auf 2,81% ab
- Logitech: Norges Bank meldet Anteil von 3,09%
- 


PRESSE DIENSTAG
- Keine relevanten Nachrichten


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Dienstag
- Novartis: Webcast Q3
- Schindler: Conf. Call Q3
- Logitech: Conf. Call Q3
- AMS: Conf. Call Q3
- Idorsia: Webcast Q3

  Mittwoch
- Glarner KB: Ergebnis Q3
- HBM: Ergebnis H1/Q2
- Vontobel: Business Update Q3 

  Donnerstag
- ABB: Ergebnis + Conf. Call Q3
- Sika: Ergebnis 9 Mte
- Lonza: Business-Update + Conf. Call Q3
- Sulzer: Bestellungseingang + Conf. Call Q3
- Straumann: Ergebnis + Conf. Call Q3
- Bucher: Umsatz Q3
- Landis+Gyr: Ergebnis + Conf. Call H1 
- Molecular Partners: Management Statement Q3
- Evolva: aoGV zu Kapitalerhöhung
- SGS: Investor Days (bis 27.10.)

WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- DE: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 10/17 (9.30 Uhr)
- EU: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 10/17 (10.00 Uhr)
- US: Markit PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 10/17 (15.45 Uhr)
- CH: UBS-Konsumindikator September (Mittwoch)
      CS-CFA Index Oktober (Mittwoch) 

WIRTSCHAFTSDATEN
- 


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 17.11.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt)
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 
   - Myriad (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Rapid Nutrition (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)   
   - Syngenta (Übernahme durch ChemChina, Termin noch unbekannt)


EX-DIVIDENDE DATEN:

per 08.11.:
Crealogix (0,50 CHF)


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1592
- USD/CHF: 0,9858
- Conf-Future: +15 BP auf 161,08% (Montag)
- SNB: Kassazinssatz -0,02% (Montag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: -0,19% auf 9'230,42 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Montag): +0,12% auf 9'248 Punkte
- SLI (Montag): +0,30% auf 1'498 Punkte
- SPI (Montag): +0,16% auf 10'571 Punkte
- Dow Jones (Montag): -0,23% auf 23'274 Punkte
- Nasdaq Comp (Montag): -0,64% auf 6'587 Punkte
- Dax (Montag): +0,09% auf 13'003 Punkte
- Nikkei 225 (Dienstag): +0,50% auf 21'805 Punkte


STIMMUNG
- US-Vorgaben belasten (zumindest vorbörslich) Stimmung 
- AMS nach Zahlen sehr stark gesehen (vorb. +7,7%)

cp/uh

(AWP)