Morning Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
17.10.2019 08:44
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Nestlé 9 Mte: Organisches Wachstum +3,7% (AWP-Konsens: +3,7%)
                Internes Realwachstum RIG +3,0% (AWP-Konsens: +2,8%)
                Umsatz 68,4 Mrd Fr. (AWP-Konsens: 68,7 Mrd)
                Organisches Wachstum Industrieländer bei +2,7% (H1 +2,4%)
                Organisches Wachstum Emerging Markets +5,0% (H1 +5,3%)
            Q3: Organisches Wachstum bei 3,7% (Konsens: 3,9%)
          2019: Ausblick zu Wachstum und Margen bestätigt
                Organisches Wachstum weiter um 3,5% erwartet 
                Adj. operative Marge bei mind. 17,5% erwartet

          Kapitalausschüttung von bis zu 20 Mrd Fr. 2020 bis 2022
          Ausschüttung hauptsächlich in Form von Aktienrückkäufen

          Portfolio-Management ist "vollständig auf Kurs"
          Prüfung Optionen für Herta dauert noch bis vorauss. Ende 2019
          Wassergeschäft wird neu strukturiert
          Neue Funktion "Group Strategy and Business Development"
          Langfristige, nachhaltige Dividendenpolitik soll beibehalten werden

          Guillaume Le Cunff wird neuer Nespresso-Chef

- Temenos Q3: Umsatz 229,1 Mio USD (AWP-Konsens: 238,3 Mio)
              EBIT (non IFRS) 79,1 Mio USD (AWP-Konsens: 77,0 Mio)
              Lizenzeinnahmen 98,1 Mio USD (AWP-Konsens: 104,8 Mio)
              EPS 0,90 USD (AWP-Konsens: 0,83 USD)
        2019: Non-IFRS-Wachstum auf 18-20% erhöht (bisher 16-19%)
              Non-IFRS-EBIT k. Wechselkursen weiter bei 310-315 Mio USD erw.
         CFO: Verzögerungen im Mittleren Osten und Afrika haben im Q3 belastet
              Haben in dieser Region nun Vertriebspersonal aufgebaut
              Bestätigen unsere mittelfristigen Ziele
         CEO: Kony-Integration kommt gut voran

- Lonza und Mesoblast vereinbaren Zusammenarbeit für Produkt gegen GvHD

- Aevis übernimmt Seiler Hotels in Zermatt
        erwartet 2020 kombinierten Umsatz in Hospitality von rund 115 Mio Fr.

- GAM Q3: Verwaltete Vermögen 135,7 Mrd Fr. (Ende Juni: 136 Mrd)
          Nettoneugeld Investment Management -1,4 Mrd Fr. (VJ -8,5 Mrd) 
    2019: Gehen weiterhin von tieferem operativem Gewinn vor Steuern aus

- Inficon Q3: Umsatz 93,2 Mio USD (AWP-Konsens: 99,9 Mio)
              EBIT 16,3 Mio USD (AWP-Konsens: 19,4 Mio)
              Reingewinn 12,4 Mio USD (AWP-Konsens: 15,6 Mio)
        2019: Umsatz bei rund 400 Mio USD - EBIT-Marge bei rund 19% erwartet

- Alpiq beantragt Dekotierung der Aktien in den nächsten Tagen
- DKSH vertreibt Süsswaren von Mondelez in Kambodscha


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Ikea Schweiz legt 2019 beim Umsatz um 3,7 Prozent zu


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- AMS: APG Asset Management senkt auf 4,8457%
- Crealogix meldet Eigenanteil von 1,2184%/20,98%
- Peach Property: Kreissparkasse Biberach erhöht auf 10,96%


PRESSE DONNERSTAG
- Axpo-Präsident will von Entspannung an den Energiemärkten profitieren ("NZZ")


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- Nestlé: Conf. Call 14.00 Uhr
- Inficon: Conf. Call 09.30 Uhr

  Freitag:
- BB Biotech: Ergebnis Q3

  Montag:
- Glarner KB: Ergebnis Q3


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- US: Baubeginne- und genehmigungen 09/19 (14.30 Uhr) 
      Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) (14.30 Uhr)
      Philly Fed Index 10/19 (14.30 Uhr)
      Industrieproduktion 09/19 (15.15 Uhr)
      Kapazitätsauslastung 09/19 (15.15 Uhr)
      Energieministerium Ölbericht (Woche) (17.00 Uhr)


WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: EZV Exporte September real +2,5%, nominal +8,2% (saisonber. gg. VM)
          Importe September real -1,3%, nominal -1,4% (saisonber. gg. VM)
          Handelsbilanzüberschuss September bei 2,88 Mrd Fr. (saisonber.)
          Uhrenexporte Sept. unbereinigt 1,82 Mrd Fr.(nom. +10,2%, real +4,4%)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 18.10.

- Übernahmeangebote: 
  Baumgartner: Angebot von BBC (Nachfrist 14.10.-25.10.; Vollzug 8.11.)

- IPO/Neukotierungen an SIX (angekündigt): 
  SoftwareOne (am oder um den 25. Oktober, Bookbuilding 14. bis 24.10)
  Novavest (1. Handelstag 16.12. geplant, mit Kapitalerhöhung davor)

- Dekotierungen:
  Airopack: per 1.11.2019 (letzter Handelstag 31.10.)
  New Venturetec: per 1.11.2019 geplant (Zustimmung SIX fehlt noch)
  Cham Group: per 19.12.2019 (letzter Handelstag 18.12., danach OTC)
  Panalpina: Dekotierung von SIX genehmigt (Datum noch offen)

- Kapitalerhöhungen, Aktiensplit etc.: 
  - Sunrise (2,8 Mrd. Franken, aoGV dazu am 23. Oktober)
    

EX-DIVIDENDE DATEN:

per 24.10.:
- Dormakaba (16,00 Fr.)
- 


DEVISEN/ZINSEN (08.25 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1000
- USD/CHF: 0,9936
- Conf-Future: -15 BP auf 160,29% (Mittwoch)
- SNB: Kassazinssatz -0,588% (Mittwoch)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,05% auf 10'038 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Mittwoch): -0,16% auf 10'071 Punkte
- SLI (Mittwoch): +0,00% auf 1'541 Punkte
- SPI (Mittwoch): -0,14% auf 12'183 Punkte
- Dow Jones (Mittwoch): -0,08% auf 27'002 Punkte
- Nasdaq Comp (Mittwoch): -0,30% auf 8'124 Punkte
- Dax (Mittwoch): +0,32% auf 12'670 Punkte
- Nikkei 225 (Donnerstag): -0,09% auf 22'452 Punkte


STIMMUNG
- Zurückhaltend u.a. wegen Brexit
- Nestle werden nach Zahlen und die Uhrenwerte nach Exportzahlen höher erwartet

rw/

(AWP)