Morning Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
15.07.2020 08:40
STIMMUNG
- Für den Schweizer Aktienmarkt zeichnet sich zur Wochenmitte eine positive 
  Eröffnung ab. Neben guten Vorgaben aus den USA wird die Stimmung vor allem 
  durch die Hoffnung auf Fortschritte in der Corona-Bekämpfung getragen. Das 
  US-Biotechunternehmen Moderna hat über robuste frühe Forschungs-Ergebnisse für
  seinen Impfstoff berichtet. 

- SMI vorbörslich: +0,97% auf 10'359,28 Punkte (08.00 Uhr)
- Dow Jones (Dienstag): +2,13% auf 26'643 Punkte
- Nasdaq Comp (Dienstag): +0,94% auf 10'489 Punkte
- Nikkei 225 (Mittwoch): +1,59% auf 22'945,5 Punkte

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
Swatch/Weko: Keine neue Lieferverpflichtung für ETA
             ETA bleibt am Markt für mechanische Uhren marktbeherrschend
             ETA untersteht weiterhin der kartellrechtlichen Kontrolle

- Zurich-VRP sieht durch Corona weder Dividende noch Ziele bedroht (Inti FuW)
- Logitech nominiert Riet Cadonau für den Verwaltungsrat

- Bossard H1: Umsatz 399,4 Mio Fr. (AWP-Konsens: 394,0 Mio)
              EBIT von rund 41 Mio Fr. erwartet - Marge 10,3%
          Lieferfähigkeit war jederzeit gewährleistet
           Kurzarbeit wird per Anfang August aufgehoben
           H2: Positiv eingestellt für Entwicklung der Nachfrage

- DKSH H1: Umsatz 5,34 Mrd Fr. (AWP-Konsens: 5,39 Mrd)
           EBIT 111,3 Mio Fr. (AWP-Konsens: 107,5 Mio)
           Gewinn 60,2 Mio Fr. (VJ 68,3 Mio)
           Organisches Wachstum -4,0%
        bleibt langfristig optimistisch für Asien
        gibt für 2020 keinen Ausblick wegen Corona

- Basilea: Markteinführung des Antimykotikums Cresemba in Taiwan
- Cosmo überträgt US-Lizenz für Byfavo mit Paion an Acacia Pharma
- Flughafen Zürich: S&P senkt Rating auf "A+" - Ausblick "negativ"

- Straumann-VRP: Erreichen 5-Milliarden-Ziel 2-3 Jahre später (Inti FuW)
- The Native: Sanktionsantrag der SIX wegen Fehler im Jahresabschluss 2017
- Villars ernennt Laurent Vaucher zum Finanzchef ab November
- 

NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN
- 
 

WICHTIGE BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Galenica: Norges Bank senkt Anteil auf 2,85%
- Nestlé: Blackrock erhöht ANteil leicht auf 5,01%
- Sunrise: BlackRock meldet leicht tieferen Anteil von 2,89%
- Swiss Re: BlackRock meldet Anteil von 5,04%
- Züblin: PMG Fonds Management erhöht Anteil auf 5,0635%
- 

PRESSE MITTWOCH
- Keine relevanten Nachrichten
- 

ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
- DKSH: MK zum H1-Ergebnis
- Temenos: Ergebnis Q2 (nachbörslich)

  Donnerstag:
- Richemont: Trading Update Q1
- Rieter: Ergebnis H1 (Conf. Call 9.00 Uhr)
- Zuger KB: Ergebnis H1

  Freitag:
- GV: Relief
  

WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- US: Im- und Exportpreise 06/20 (14.30 Uhr)
      Empire State Index 07/20 (14.30 Uhr)
      Kapazitätsauslastung 06/20 (15.15 Uhr)
      Industrieproduktion 06/20 (15.15 Uhr)
      EIA Energieministerium, Ölbericht (Woche; 16.30 Uhr)
      Fed-Präsident von Philadelphia, Patrick Harker, hält eine Rede (18.00 Uhr)
      Fed Beige Book (20.00 Uhr)


WIRTSCHAFTSDATEN
- 

SONSTIGES
  Kapitalerhöhungen, Aktiensplit etc.: 
- Meyer Burger (Bezugsrechtshandel für Kapitalerhöhung 14. bis 20.07.)
        

EX-DIVIDENDE DATEN:
per 22.7.:
- Swiss Life (5,00 Fr., Nennwertrückzahlung)


DEVISEN/ZINSEN (08.15 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0720
- USD/CHF: 0,9400
- Conf-Future: +45 BP auf 173,82% (Dienstag)
- SNB: Kassazinssatz -0,419% (Dienstag)

BÖRSENINDIZES
- SMI (Dienstag): -0,40% auf 10'260 Punkte
- SLI (Dienstag): -0,29% auf 1'551 Punkte
- SPI (Dienstag): -0,56% auf 12'687 Punkte
- Dax (Dienstag): -0,80% auf 12'697 Punkte
- CAC 40 (Dienstag): -0,96% auf 5'007 Punkte

awp-robot/sw/

(AWP)