Morning Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
07.08.2020 08:42
STIMMUNG
- Am Schweizer Aktienmarkt dürften sich die Anleger laut Händlern vor der 
  Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts um 14.30 Uhr wie üblich 
  zurückhalten. Dass der Handelsstreit der USA mit China wieder stärker in
  den Vordergrund rückt, dürfte den Anlageappetit der Anleger auch nicht 
  steigern.

- SMI vorbörslich: -0,18% auf 10'049,26 Punkte (08.00 Uhr)
- Dow Jones (Donnerstag): +0,68% auf 27'387 Punkte
- Nasdaq Comp (Donnerstag): +1,00% auf 11'108 Punkte
- Nikkei 225 (Freitag): -0,53% auf 22'298 Punkte (08.00 Uhr)

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Roche erreicht in Studie mit Tecentriq-Kombi Ziele bei Brustkrebs nicht 

- Richemont: will handelbare Warrants an die Aktionäre ausgeben
             Bedingte Aktienkapitalerhöhung geplant
             Wendy Luhabe nominiert für Verwaltungsrat  
       

- Basilea: Pfizers Zulassungsantrag in China für Cresemba wird geprüft
- Blackstone vermeldet Fortschritte bei Batteriezellen der nächsten Generation

- Coltene H1: Nettoumsatz von 103,9 Mio Fr. bestätigt (VJ 135,4 Mio)
              EBIT 2,6 Mio CHF (VJ 12,8 Mio)
              Reingewinn 0,3 Mio Franken (VJ 7,94 Mio)
          Kenda wurde von Vaduz nach Altstätten verlegt
        2020: Rechnen mit Erholung in den meisten Märkten
              Genaue Auswirkungen von Covid auf Gesamtjahr nicht abschätzbar
              Jahresergebnis wird unter dem Ergebnis des Vorjahres liegen

- Conzzeta H1: Nettoumsatz 576,2 Mio Fr. (AWP-Konsens: 557,7 Mio)
               EBIT 49,9 Mio Fr. (VJ 59,9 Mio)
               Reingewinn 46,6 Mio Fr. (AWP-Konsens: 35,5 Mio)
               EBIT inklusive Devestitionsgewinn von 48,1 Mio Fr.
            Auftragsbestandi Bystronic Mitte Jahr 17,3% unter Ende 2019
            Auftragsbestand Bystronic wid sich belastend auf Rechnung auswirken
            Konkrete Gespräche für Verkauf von FoamPartner im Gang
            2020: Bisherige Prognosen bestätigt - Umsatz deutlich unter VJ
                  EBIT im mitttleren zweistelligen Mio-Bereich erwartet
            H2: Fortschreitende Erholung erwartet

- Orell Füssli H1: Umsatz 104,1 Mio Fr. (VJ 115,2 Mio)
                   EBIT 6,7 Mio Fr. (VJ 8,1 Mio)
                   Reinergebnis 8,0 Mio Fr. (VJ 5,4 Mio)
               Covid-19-Pandemie prägte die Geschäftsaktivitäten
               Besserer Halbjahresgewinn auf steuerliche Gründe zurückzuführen
                2020: Nettoerlös leicht unter Vorjahr erwartet
                     EBIT-Marge im mittleren einstelligen Bereich erwartet
                     Wirtschaftliche Perspektiven schwierig einzuschätzen

- SHL H1: Einnahmen von 19,3 Mio USD erwartet
          EBITDA von 1,7 bis 2,3 Mio USD erwartet
       ergreift Massnahmen wegen Corona-Pandemie

NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN
-

WICHTIGE BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Achiko: Negma Group erhöht Anteil auf 19,52%
- Allreal: Norges Bank meldet Anteil von 2,96%
- AMS: Norges Bank senkt Anteil auf 2,91%
- Ascom: Norges Bank meldet Anteil von 3,02%
- Basilea: UBS meldet zuerst Anteil von <3%, dann Erwerbspositionen von 10,43%
- Lastminute.com senkt Veräusserungsposition auf 19,65%; Freesailors mit 64,23%
- Meyer Burger: UBS Fund Management meldet Anteil von <3%
- Zur Rose: BlackRock meldet Anteil von 3,05%

PRESSE FREITAG
-

ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Freitag:
- Coltene: Conf. Cal H1 (09.00 Uhr)
- Conzzeta: Conf. Call H1 (09.00 Uhr)
  
  Montag:
- keine Termine  

  Dienstag:
- Basilea: Ergebnis H1 (Conf. Call 16.00 Uhr)
- BCGE: Ergebnis H1
- Dätwyler: Ergebnis H1 (Conf. Call 10.00 Uhr)
- Phoenix Mecano: Ergebnis H1
- Swissquote: Ergebnis H1 (Webcast 10.30 Uhr)
- Tornos: Ergebnis H1
  

WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: SNB Devisenreserven Juli 2020 (09.00 Uhr)

- US: Arbeitsmarktbericht 07/20 (14.30 Uhr)
      Lagerbestände Grosshandel 06/20 (16.00 Uhr)
      Konsumentenkredite 06/20 (21.00 Uhr)

- CH: Arbeitsmarktdaten Juli 2020 (Montag)

PUBLIZIERTE WIRTSCHAFTSDATEN
Ausland:
- CHINA JULI EXPORTE +7,2% IN DOLLAR GEMESSEN GG VJ (PROG -0,6%)
- CHINA EXPORTE JULI IN YUAN GEMESSEN +10,4% GG VJ (PROG +0,9%)

- DEUTSCHLAND: GESAMTPRODUKTION JUNI -11,7 % GG VORJAHR (PROGNOSE -11,4)
- DEUTSCHLAND: GESAMTPRODUKTION JUNI +8,9% GG VORMONAT (PROGNOSE +8,2)
- DEUTSCHLAND: EXPORTE JUNI +14,9% GG VORMONAT (PROGNOSE +14,4)
- DEUTSCHLAND: IMPORTE JUNI +7,0% GG VORMONAT (PROGNOSE +10,6)
- DEUTSCHLAND: HANDELSBILANZSALDO JUNI +15,6 MRD EURO (PROGNOSE +11,3)
- DEUTSCHLAND: LEISTUNGSBILANZSALDO JUNI +22,4 MRD EURO (PROGNOSE +15,0)

EX-DIVIDENDE DATEN:
per 10.8.:
- Varia US Properties (0,60 Fr.) 

per 11.8.:
- Ems-Chemie (20,00 Fr.)

SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 21.08.2020

- SIX Indexanpassungen mit Wirkung per 21.9.: 
  SMI: Partners Group IN - Adecco OUT
  SLI: Straumann IN - Vifor OUT
  SMIM: Adecco, SIG Combibloc, Galenica, Cembra Money Bank IN
        Partners Group, Swatch Group N, Bucher, Dormakaba OUT


DEVISEN/ZINSEN (08.11 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0796
- USD/CHF: 0,9114
- Conf-Future: +23 BP auf 174,99% (Donnerstag) 
- SNB: Kassazinssatz -0,486% (Donnerstag)

BÖRSENINDIZES
- SMI (Donnerstag): -0,31% auf 10'067 Punkte
- SLI (Donnerstag): -0,24% auf 1'537 Punkte
- SPI (Donnerstag): -0,22% auf 12'488 Punkte
- Dax (Donnerstag): -0,54% auf 12'592 Punkte
- CAC 40 (Donnerstag): -0,98% auf 4'885 Punkte

awp-robot/sw/tt

(AWP)