Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
18.07.2016 08:42
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Roche erreicht mit Gazyva in GOYA-Studie primären Endpunkt nicht

- Givaudan H1: Umsatz 2'334 Mio CHF (AWP-Konsens: 2'308 Mio)
               EBITDA 638 Mio CHF (AWP-Konsens: 577 Mio) 
               EBITDA-Marge 27,3% (VJ 25,9%)
               Reingewinn 368 Mio CHF (AWP-Konsens: 350 Mio)
           bestätigt Mittelfristziele zu organ. Wachstum, FCF etc.
           sieht Projektpipeline und Geschäftsabschlussraten auf hohem Niveau

- SGS H1: Umsatz 2,90 Mrd CHF (AWP-Konsens: 2,90 Mrd)
          Organisches Umsatzwachstum +3,4% (AWP-Konsens: +2,7%)
          EBITDA (adj.) 550 Mio CHF (AWP-Konsens: 587 Mio)
          Oper. Ergebnis (adj.) 411 Mio CHF (AWP-Konsens: 434 Mio) 
          Reingewinn 258 Mio CHF (AWP-Konsens: 280 Mio)
    2016: organisches Wachstum von 2,5-3,5% erwartet   
      
      sieht Handelsumfeld als herausfordernd
      erwartet vorübergehend mit Marge, die von Übernahmen etwas belastet ist
      rechnet weiterhin bis 2020 mit op. Marge von mindestens 18%
    
- SGS übernimmt 15%-Anteil an Schweizer Agflow

- Emmi übernimmt die Mittelland Molkerei AG vollständig
- Dätwyler lädt zur ao Generalversammlung - Finanzierung von Premier Farnell
- Zusammenschluss von Therametrics und Relief Therapeutics vollzogen
- Straumann übernimmt Deutschland-Vertrieb der Produkte von botiss

- Energiedienst H1: EBIT 7,5 Mio EUR (VJ 20 Mio); Gewinn 2,3 Mio (15 Mio)
                2016: Betriebliches Ergebnis von 30 bis 40 Mio EUR erwartet


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
-


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Adecco: Blackrock meldet Erwerbspositionen von 5,06%
- Clariant: BlackRock erhöht Anteil auf 3,37%
- Julius Bär: BlackRock senkt Anteil Erwerbspositionen auf 5,03%
- Swiss Re: Eigenanteil an Erwerbspositionen sinkt auf 7,92%
- Ascom: JP Morgan Chase senkt Erwerbspositionen von 4,657%
- Logitech: Macquarie Group senkt Anteil auf 2,91%


PRESSE WOCHENENDE
- siehe separate Presseschau 


PRESSE MONTAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Montag:
- SGS: MK H1
- Givaudan: Conf Call

  Dienstag:
- Kühne+Nagel: Ergebnis Q2
- Novartis: Ergebnis Q2 
- BLKB: Ergebnis H1

  Mittwoch:
- Georg Fischer: Ergebnis H1 
- Lonza: Ergebnis H1
- Panalpina: Ergebnis Q2
- Temenos: Ergebnis Q2 (nachbörslich)


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- US: NAHB-Index 07/16 (16.00)
- CH: CS ZEW-Indikator Juli 2016 (Mittwoch)



WIRTSCHAFTSDATEN
- 


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 19.08.

- Übernahmeangebote:
   - Syngenta: ChemChina bietet 465 USD je Aktie plus 5 CHF Sonderdividende
              (Angebotsfrist bis 13.09. verlängert)
   - Gategroup: HNA bietet 53 CHF je Namenaktie 
             (Nachfrist 8.7. bis 21.7.)

- IPO an SIX: 
   - Medizinaltechnik-Unternehmen Symetis (bis auf Weiteres verschoben)

- Galenica: Aufteilung in 2 Unternehmen (spätestens Ende 2017)


EX-DIVIDENDE DATEN:

per 28.7.:
Carlo Gavazzi (15,00 CHF)


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0877
- USD/CHF: 0,9837
- Conf-Future: -34 BP auf 170,52% (Freitag)
- SNB: Kassazinssatz -0,56% (Freitag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: -0,13% auf 8'146 Punkte (08.23 Uhr)
- SMI (Freitag): -0,22% auf 8'156 Punkte
- SLI (Freitag): -0,40% auf 1'209 Punkte
- SPI (Freitag): -0,01% auf 8'823 Punkte
- Dow Jones (Freitag): +0,05% auf 18'517 Punkte
- Nasdaq Comp (Freitag): -0,09% auf 5'030 Punkte
- Dax (Freitag): -0,01% auf 10'067 Punkte
- Nikkei 225 (Montag): wegen eines Feiertags geschlossen


STIMMUNG
- Leicht freundliche Gesamttendenz trotz Putschversuch in der Türkei
- Roche belasten Gesamtmarkt - negatives Studienergebnis
- Givaudan nach H1-Zahlen höher, SGS tiefer erwartet

tp/rw

(AWP)