Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
03.11.2016 08:45
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- CS Q3: Vorsteuerergebnis Group +222 Mio CHF (AWP-Konsens: +105 Mio)
         Reinergebnis Group +41 Mio CHF (AWP-Konsens: +63 Mio)
         Geschäftsertrag Konzern 5'396 Mio CHF (AWP-Konsens: 5'161 Mio)
         Nettoneugeld Kerndivisionen 9,2 Mrd CHF (Q2 11,3 Mrd)
         Verwaltete Vermögen Ende Sept 1'255 Mrd CHF (Ende Juni 1'218,4 Mrd)
         Kernkapital (CET1, B III, look through) 30.09. bei 12,0% (Q2 11,8%)
         Leverage Ratio CET1 3,4% (Ende Juni 3,3%)
         Rückstellungen für Rechtsrisiken 357 Mio CHF (Q2 86 Mio CHF)
         Netto-Kosteneinsparungen zu konstanten Wechselkursen von 1,5 Mrd CHF
         Sind auf richtigem Pfad sind - Machen Fortschritte bei Strategie
         auf Kurs bezüglich Abbau Headcount
         auf Kurs, um Kostensparziele 2016 zu übertreffen
    CFO: Geben Update zu Kostenplänen erst am Investorentag im Dezember
         Pläne zu Teil-IPO der SUB bis Ende 2017 unverändert
         Bleiben für harte CET1-Kernkapitalquote bei Ziel von 11 bis 12% 2016

- Swiss Re Q3: Verdiente Prämien von 8'604 Mio USD (AWP-Konsens: 8'229 Mio)
               Combined Ratio P&C-Rückversicherung 87,9% (AWP-Konsens: 91,0%)
               Gewinn von 1'175 Mio USD (AWP-Konsens: 927 Mio)
               Eigenkapital 37,4 Mrd USD (AWP-Konsens: 36,3 Mrd)
          CEO: Konzentrieren uns weiterhin auf profitables Wachstum
          CEO: Aktienrückkauf wie angekündigt von bis zu 1,0 Mrd CHF

- Swisscom 9 Mte: Umsatz 8'643 Mio CHF (AWP-Konsens: 8'651 Mio)
                  EBITDA 3'307 Mio CHF (AWP-Konsens: 3'311 Mio)
                  Reingewinn 1'197 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'169 Mio)
            2016: Weiter Dividende von 22 CHF bei Erreichen der Ziele geplant
                  Unverändertes EBITDA-Ziel von "rund 4,25 Mrd CHF"
                  Unverändertes Umsatzziel von "über 11,6 Mrd CHF" 
             CEO: Erwarten auch im Q4 in der Schweiz kleine Margen-Erosion

- Dufry 9 Mte: Umsatz 5'877 Mio CHF (AWP-Konsens: 5'863 Mio)
               EBITDA 685,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 690 Mio)
               Bruttogewinn 3'435 Mio CHF (AWP-Konsens: 3'430 Mio)
               Ergebnis nach Minderheiten 0,2 Mio CHF (AWP-Konsens 1,8 Mio)
               Erwarten weiter Synergien aus WDF-Übernahme von 105 Mio CHF
               Bei unveränderten Bedingungen weitere Verbesserungen erwartet
- Actelion erwirbt Lizenzoption für Vamorolone von ReveraGen

- LUKB 9 Mte: Geschäftserfolg 156,2 Mio CHF (VJ 151,8 Mio)
              Nettoneugeld 632 Mio CHF (VJ 534 Mio)
              Konzerngewinn 136,8 Mio CHF (VJ 134,3 Mio)
        2016: Erwarten Konzerngewinn zwischen 181 und 184 Mio CHF
- Valiant 9 Mte: Geschäftserfolg 108,3 Mio CHF (AWP-Konsens 105,6 Mio)
                 Konzerngewinn 81,4 Mio CHF (AWP-Konsens 77,3 Mio)
           2016: Leicht höheres Jahresergebnis als 2015 erwartet

- Ascom strebt mittelfristiges Wachstum von 7-10% an
        hat Ambition, bis 2020 EBITDA-Marge von 20% zu erreichen
- Ypsomed H1: Umsatz 185,4 Mio CHF (VJ 157,8 Mio)
              EBIT 28,1 Mio CHF (VJ 19,4 Mio)
              Reingewinn 22,4 Mio CHF (VJ 15,2 Mio)
     2016/17: Umsatzziel angehoben - Wachstum von rund 15% erwartet
               
- Orascom-Tochter unterzeichnet Refinanzierungsvereinbarung über 229 Mio CHF
- Vontobel verkauft Helvetia-Beteiligung an die Patria Genossenschaft
- EPH schliesst Mehrheitsübernahme an CityGate-Komplex in Stuttgart ab


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Glencore Q3: Kupferproduktion sinkt um 6% auf 1,06 Mio Tonnen (VJ 1,13 Mio)
               Kohleproduktion sinkt um 11 % auf 91,9 Mio Tonnen (VJ 102,7 Mio)


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Kühne+Nagel: Harris Associates LP erhöht Anteil auf 3,01%
- EFG: Gruppe um BTGP-BSI, BTG Pactual und EFG meldet Erwerbspos. von 74,44%
- Charles Vögele: Oddo Meriten Asset Management meldet Anteil von 4,18%
- BKW: E.ON senkt Anteile auf 4,92%
- Inficon meldet Eigenanteil an Veräusserungspositionen von 3,1336%
- LafargeHolcim: BlackRock erhöht Anteil auf 3,01%


PRESSE DONNERSTAG
- keine relevanten Nachrichten 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- Credit Suisse: Conf Call Ergebnis Q3
- Dufry: Conf Call Ergebnis Q3
- Swiss Re: Conf Call Ergebnis Q3
- Swisscom: Conf Call Ergebnis 9 Mte
- Ypsomed: MK H1 2016/17
- Ascom: Investor Day

  Freitag:
- LafargeHolcim: Ergebnis Q3
- Richemont: Ergebnis + Webcast H1
- Pargesa: Ergebnis Q3 (nachbörslich)
- PEH: Ergebnis H1 (nachbörslich)

  Montag:
- keine Termine



WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: KOF Beschäftigungsindikator (09.00 Uhr)
- EU: EZB Wirtschaftsbericht (10.00 Uhr)
      Arbeitslosenzahlen September 2016 (11.00 Uhr) 
- GB: PMI Dienste Oktober 2016 (10.30 Uhr)
      BoE Zinsentscheid, Protokoll der geldpolitischen Sitzung (13.00 Uhr)
- US: Produktivität Q3 2016 (vorläufig; 13.30 Uhr)
      Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche; 13.30 Uhr)
      Markit PMI Dienste Oktober 2016 (endgültig; 14.45 Uhr)
      Auftragseingang Industrie September 2016 (15.00 Uhr)

- CH: KOF Konjunkturumfragen Oktober (Freitag)
      BFS Beherbergungsstatistik September 2016 (Freitag)
      SNB Devisenreserven per Ende Oktober 2016 (Montag)
      BFS Landesindex der Konsumentenpreise Oktober 2016 (Montag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- CHINA CAIXIN OCT SERVICES PMI AT 52.4 VS 52.0 IN SEPT
- CH: Seco: Index der Konsumentenstimmung Oktober bei -13 Punkten (Juli -15 Pkt)

vom Vorabend:
- US-Notenbank: Leitzins bleibt zwischen 0,25% und 0,50%
                Bedingungen für Zinsanstieg haben sich weiter verbessert
                Haben entschieden, weitere Hinweise abzuwarten

SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 18.11.

- Laufende Übernahmeangebote:
   - Syngenta: ChemChina bietet 465 USD je Aktie plus 5 CHF Sonderdividende
              (Angebotsfrist bis 05.01.2017 verlängert)
   - Looser: AFG bietet 5,5 eigene Aktien plus 23 CHF je Looser-Anteil
             (Angebotsfrist vom 14.10. bis 10.11.; Nachfrist 17.11. bis 30.11.;
              Publikation Endergebnis 6.12.; Vollzug bis 14.12.)
   - Charles Vögele: Sempione Retail/OVS bietet 6,38 CHF je VCH-Aktie
             (Angebotsfrist 20.10.-16.11., Nachfrist vorauss. 23.11.-6.12.) 

- Dekotierungen: 
   - Gategroup (von HNA angestrebt, Termin noch nicht bekannt)
   - Kuoni (per 10.11.2016, letzter Handelstag 9.11.)
   - Swmtl Holding in Liquidation (16.03.2017, letzter Handelstag 15.03.2017)
   - Looser (geplant nach Fusion mit AFG, Termin noch unbekannt)
   - VCH (geplant nach Übernahme durch Sempione, Termin noch unbekannt)

- IPO an SIX: 
   - Varia US Properties (in kommenden Monaten)
   - Galenica: Aufteilung in 2 Unternehmen (spätestens Ende 2017)
   - CS: Teilverkauf Schweizer Tochter (Bis Ende 2017 geplant)


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0791
- USD/CHF: 0,97005
- Conf-Future: -24 BP auf 165,84% (Mittwoch)
- SNB: Kassazinssatz -0,33% (Mittwoch)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: -0,18% auf 7'686 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Mittwoch): -0,79% auf 7'700 Punkte
- SLI (Mittwoch): -1,25% auf 1'196 Punkte
- SPI (Mittwoch): -0,84% auf 8'440 Punkte
- Dow Jones (Mittwoch): -0,43% auf 17'960 Punkte
- Nasdaq Comp (Mittwoch): -0,93% auf 5'106 Punkte
- Dax (Mittwoch): -1,47% auf 10'371 Punkte
- Nikkei 225 (Donnerstag): wegen Feiertag geschlossen


STIMMUNG
- weiter zurückhaltend, Fokus auf Spezialsituationen

ys/cf

(AWP)