Nestlé: Moody's bestätigt Kreditrating 'Aa2' mit Ausblick 'stabil'

Die Agentur Moody's bestätigt das Kreditrating des Nahrungsmittelkonzerns Nestlé mit 'Aa2'. Der Ausblick lautet weiterhin 'stabil'. Nestlés überlegenes Geschäftsprofil und die vorhersagbare Cashflow-Generierung gleichen die erwartete Verschlechterung der Kreditkennzahlen als Folge des angekündigten Aktienrückkaufs aus, wie Moody's am Mittwochabend mitteilt. Die Experten gehen davon aus, dass Nestlé weiterhin eine Finanzpolitik betreiben wird, welche darauf abzielt, die im derzeitigen Rating reflektierte hohe Bonität zu erhalten.
28.06.2017 20:09

Die Experten von Fitch haben hingegen ihr Kreditrating auf 'AA-' von 'AA' gesenkt. Der Aktienrückkauf werde die Verschuldung erhöhen und die finanzielle Flexibilität schwächen, hiess es zur Begründung. Tätig wurden auch die Kreditanalysten von UBS und CS, die zwar ihre Ratings mit 'AA' bzw. 'Mid AA' bestätigten, den Ausblick wegen des Aktienrückkaufs aber jeweils auf 'negativ' von 'stabil' senkten.

cp/

(AWP)