Novartis erhält FDA-Zulassung für Egaten bei Fasziolose

Der Pharmakonzern Novartis hat von der US-Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung für das Medikament Egaten (Triclabendazol) gegen die Tropenkrankheit Fasziolose erhalten. Als Fasziolose bezeichnet man die Infektion des Menschen mit dem Leberegel.
13.02.2019 22:42

Egaten sei das einzige in den USA zugelassene Medikament gegen die Krankheit, teilte Novartis am Mittwochabend mit. Novartis hofft, dass mit der US-Zulassung ein weiterer Schritt zur Elimination dieser Krankheit gemacht wird. Weltweit seien laut Schätzungen 2,4 Millionen von dieser Krankheit betroffen.

Novartis spendet Egaten seit 2005 an die Weltgesundheitsorganisation WHO. Im Jahr 2018 wurde diese Vereinbarung bis ins Jahr 2022 verlängert.

rw/

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf Novartis

Symbol Typ Coupon PDF
MCERJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.70% PDF
MBLTJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.40% PDF
MABPJB Multi Barrier Reverse Convertible 9.80% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär