Novartis-Rating "AA" von Fitch neu mit negativem Ausblick

Die Ratingagentur Fitch hat den Ausblick für das "AA"-Rating für Novartis auf "negativ" von zuvor "stabil" gesenkt. Die Entscheidung widerspiegle die sich abschwächenden Kreditquoten infolge des Drucks auf Umsatzwachstum sowie Profitabilität gepaart mit Investitionen in die Restrukturierung der Division Alcon, teilt die Agentur am Montagabend mit. Auch grosszügige Ausschüttungen an die Aktionäre spielten eine Rolle.
18.09.2017 19:22

Im Pharmabereich gingen die Umsätze wegen ablaufender Patente und steigendem Preisdruck zurück, was derzeit nicht vollständig durch die Lancierung neuer Produkte kompensiert werden könne.

Das Rating "AA" werde jedoch weiterhin gestützt von unter anderem einer starken Wettbewerbsposition des Pharmakonzerns am weltweiten Markt, einem diversifizierten Geschäftsprofil sowie guten Wachstumsaussichten in der Zukunft.

ys/

(AWP)