Roche meldet positive Empfehlung des CHMP für Venclyxto plus MabThera

Der EU-Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) hat die Zulassung des Roche-Mittels Venclexta/Venclyxto in Kombination mit MabThera empfohlen. Wie Roche am Freitag mitteilt, basiere die Unterstützung der Behörde auf den Daten aus der Phase-III-Studie MURANO. Dabei ist zu beachten, dass Roche Venclexta/Venclyxto zusammen mit AbbVie entwickelt.
21.09.2018 14:28

In den USA wird Venclexta/Venclyxto gemeinsam von AbbVie und der Roche-Tochter Genentech vermarktet, ausserhalb der USA von AbbVie.

Wie der Ausschuss empfiehlt, soll die Kombination zur Behandlung von Patienten mit chronisch lymphatischer Leukämie (CLL) zugelassen werden, die zuvor bereits behandelt wurden.

hr/ra

(AWP)