Schmolz+Bickenbach: S&P senkt Rating auf "B-" - Ausblick "Creditwatch negativ"

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat das Kreditrating für den Stahlproduzenten Schmolz+Bickenbach auf "B-" von zuvor "B" gesenkt. Trotz der Ratingsenkung wird der Ausblick auf "Creditwatch mit negativen Implikationen" gesetzt, wie S&P mitteilte.
16.09.2019 09:35

Der Schritt folgt auf die letzte Woche veröffentlichte, zweite Gewinnwarnung innert zweier Monate. Sollte sich die Automobil- und die Maschinenindustrie 2020 nicht deutlich erholen - und dies sei nicht das Basisszenario -, sei die Kapitalstruktur nicht mehr nachhaltig, so S&P. Und wenn das Unternehmen in den kommenden Wochen von den Eigentümern oder von den wichtigsten Banken keine Unterstützung erhalte, sei eine weitere Abstufung des Ratings wahrscheinlich.

cf/uh

(AWP)