SMI baut Kursgewinne weiter aus - Gegenbewegung auf jüngste Verluste

Der Schweizer Aktienmarkt hat seine Gewinne am Donnerstag sukzessiv ausgebaut. Am späten Mittag bewegt sich der Leitindex SMI auf Tageshoch. Händler sehen verschiedene Gründe für die Erholung. So sei nach den jüngsten Kursverlusten die Zeit für eine Gegenbewegung gekommen, heisst es etwa.
16.05.2019 13:48

Gegen 13.40 Uhr gewinnt der SMI 1,07 Prozent auf 9'582,61 Punkte hinzu. Er notiert damit in etwa auf Tageshoch, das er zuvor bei 9'584,69 Punkten gesetzt hatte. Auch für den SLI und den SPI geht es aktuell um jeweils gut ein Prozent aufwärts.

Auch in Europa sind die wichtigsten Indizes wie Dax und FTSE mittlerweile klar im Plus. Sie hatten bis zum Mittag noch moderate Verluste verbucht. Händler verweisen zudem auf die Wall Street. Dort deuten die Futures aktuell ein Plus von mehr als 100 Punkten für den Leitindex Dow Jones zum Auftakt an.

Neben der Gegenreaktion auf die Verluste der vergangenen Woche meint ein Händler auch, dass die Aussicht auf eine Verschiebung der geplanten US-Zölle auf Autos für eine gewisse Erleichterung sorge. Sie scheint damit gegenüber dem sonst wieder verschärften Ton der USA China gegenüber die Oberhand zu gewinnen.

Zudem positionierten sich einige Marktteilnehmer schon jetzt vor dem Eurex-Verfall am morgigen Freitag, ergänzt ein weiterer Börsianer.

hr/tt

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf SMI

Symbol Typ Coupon PDF
MCEQJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 9.00% PDF
MCFXJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 8.40% PDF
MCEDJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 8.30% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär