S&P bestätigt für Basellandschaftliche KB AA-Rating mit stabilem Ausblick

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat das AA-Rating für die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) bestätigt. Der Ausblick bleibt bei "stabil", wie S&P in einem Bericht bekanntgab.
07.12.2018 08:04

Denn der Status der Bank als Institut in Staatsbesitz und die extrem hohe Wahrscheinlichkeit einer Unterstützung durch den Staat im Falle einer Krise werde sich in absehbarer Zeit nicht ändern, schrieb die Ratingagentur. "Darüber hinaus gehen wir davon aus, dass die BLKB ihr solides Finanzprofil beibehalten wird, das durch ihre sehr starke Kapitalausstattung und solide Ertragskraft in den nächsten zwei Jahren gestützt wird."

Die BLKB profitiere von der gesetzlichen Garantie des Kantons. Die Geschäftsposition sei im Vergleich zu anderen Inlandbanken angemessen und gleiche die Konzentration auf die Region mit der aussergewöhnlichen Stabilität des Geschäfts über den Konjunkturzyklus hinaus aus, schrieb S&P.

Auch das Rating ohne Berücksichtigung der Staatsgarantie durch den Kanton Basel-Landschaft, wird von S&P unverändert mit A+ bewertet. Die Ratingagentur geht davon aus, dass die BLKB in ihrem Heimatkanton Marktführerin bleibe. Der sehr vorsichtige Umgang der Bank mit Kreditrisiken ermögliche es der Bank, weiterhin stabile Erträge zu erzielen und mit den Herausforderungen der regionalen Konzentration des Geschäfts umzugehen.

jb/ys

(AWP)