S&P senkt Gategroup-Rating auf "B" von "B+" nach Abstufung von HNA

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat für Gategroup das langfristige Kreditrating auf "B" von "B+" gesenkt, bei unverändertem Ausblick "stabil". Die Abstufung erfolge aufgrund der Rückstufung der HNA-Gruppe, der Eigentümerin von Gategroup, ebenfalls auf "B" von "B+", teilte S&P am Mittwoch mit. Das Rating von Gategroup sei von der aggressiven Akquisitionspolitik von HNA beeinflusst.
30.11.2017 10:50

Und HNA sei offenbar gegenüber einem hohen Verschuldungsgrad tolerant. Ausserdem verschärfe sich der Liquiditätsengpass von HNA zunehmend, da in den kommenden Jahren verschiedene Schulden zur Zahlung fällig würden. Die Kapitalkosten des chinesischen Unternehmens seien überdies gegenüber dem Vorjahr deutlich angestiegen.

Das Stand-Alone Kredit-Profil für Gategroup hat S&P gleichzeitig auf "bb" von "bb-" angehoben.

cf/rw

(AWP)