Standard&Poor's bestätigt für Baloise "A+"-Rating

Die Ratingagentur Standard&Poor's (S&P) hat das Kreditrating der Kerngesellschaften der Baloise Gruppe von "A+" mit stabilem Ausblick bestätigt. Für die deutsche Basler Sachversicherungs-AG wurde das Rating indes auf "A+" (stabil) von "A" (positiv) angehoben.
21.06.2021 08:00

Dank des erfolgreichen Turnarounds in Deutschland habe der Schaden-Kosten-Satz stark verbessert werden können und befinde sich nun in der anvisierten Gruppen-Bandbreite von 90 bis 95 Prozent, schreibt die Ratingagentur in einer am Freitagabend veröffentlichten Mitteilung.

S&P würdigt dabei die Kapitalisierung der Baloise, welche gemäss dem S&P-Kapitalmodell oberhalb des AAA-Niveaus liege, die hohe operative Ertragskraft, das starke Risikomanagement und die starke Wettbewerbsposition in den ertragsreichen Kernmärkten.

sig/uh

(AWP)