Brand in angebautem Schuppen in Benken richtet grossen Schaden an

Ein Brand in einem Schuppen in Benken ZH hat einen Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken angerichtet. Ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Wohnhäuser konnte die Feuerwehr verhindern. Verletzt wurde niemand.
08.01.2017 16:50

Ein Bewohner eines Reihenhauses bemerkte am Sonntag kurz nach 11 Uhr, dass Rauch aus dem angebauten Schuppen waberte. Die alarmierten Feuerwehren rückten mit einem Grossaufgebot aus, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Drei Anwohner aus den benachbarten Häusern konnten vorläufig nicht mehr in ihre Wohnungen zurückkehren. Sie fanden Unterschlupf bei Verwandten und Bekannten.

(SDA)