Brand beschädigt historischen Dom in Polen

In einem historischen Dom in der polnischen Stadt Gorzow Wielkopolski ist ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr war die ganze Nacht über mit Löscharbeiten beschäftigt. Erst am Sonntag brachte sie den Brand, der am Kirchturm ausgebrochen war, unter Kontrolle.
02.07.2017 21:15

Das meldete die Agentur PAP unter Berufung auf die Rettungskräfte. Nach vorläufigen Angaben gab es keine Verletzten. Ursache sowie Umfang der Schäden waren noch unklar. Das Feuer sei während eines Gottesdiensts am Samstagabend ausgebrochen. Rund 140 Rettungskräfte mit etwa 20 Feuerwehrwagen waren im Einsatz.

Der Dom gilt als Wahrzeichen der westpolnischen Stadt. Das genaue Baudatum ist Denkmalschützern der Wojewodschaft Lebus zufolge nicht genau bekannt. Erstmals erwähnt wurde die Kirche demnach 1297.

(SDA)