Brasiliens Ex-Staatschef Lula nicht zu Präsidentenwahl zugelassen

In Brasilien hat das Wahlgericht die Präsidentschaftskandidatur von Ex-Staatschef Lula für ungültig erklärt. Er ist damit nicht zur Wahl zugelassen. Er sei wegen seiner Verurteilung wegen Korruption nicht wählbar, argumentierten die Richter.
01.09.2018 04:24

(SDA)