CDU gewinnt Wahl in Nordrhein-Westfalen - SPD historisch schwach

Die CDU von Spitzenkandidat Armin Laschet hat einer Prognose des Senders ZDF zufolge die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen gewonnen. Die Christdemokraten landeten am Sonntag mit 34,5 Prozent klar vor der SPD von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft mit 30,5 Prozent.
14.05.2017 18:12

Das wiederum geht aus der Prognose der Forschungsgruppe Wahlen hervor. Die FDP von Spitzenkandidat Christian Lindner kam auf zwölf Prozent, die Grünen erreichten sechs Prozent, während die rechtspopulistische AfD (Alternative für Deutschland) mit siebeneinhalb Prozent in den 13. Landtag einziehen dürfte, und die Linke mit fünf Prozent um den Einzug zittern muss.

(SDA)