Konjunkturdaten - Chinas Industrieproduktion stärker als erwartet gestiegen

Chinas Industrieproduktion hat nach Angaben des nationalen Statistikamtes vom Dienstag in den ersten beiden Monaten 6,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt.
14.03.2017 03:40
China-Flagge weht unter Beleuchtungskörpern am Tiananmen-Platz in Peking.
China-Flagge weht unter Beleuchtungskörpern am Tiananmen-Platz in Peking.
Bild: cash

 Damit wurden die Erwartungen von Analysten übertroffen, die im Schnitt mit einem Plus von 6,2 Prozent gerechnet hatten. Hintergrund ist die größere Nachfrage im In- und Ausland.

Im Dezember war die Industrieproduktion im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,0 Prozent gestiegen.

Die Daten von Januar und Februar werden zusammengefasst, um den Effekt des mehrtägigen chinesischen Neujahrsfestes zu dämpfen. In diesem Jahr begannen die Feiertage Ende Januar, im Jahr zuvor fielen sie dagegen auf Februar. Zweimonatszahlen eignen sich daher besser für einen Vergleich. 

(Reuters)