Coop erneut mit neuer Leiterin der Medienstelle

Die Detailhändlerin Coop erhält nach nur sechs Monaten bereits wieder eine neue Chefin der Medienstelle. Ab 1. Juli übernimmt Rebecca Veiga das Amt, wie das Unternehmen am Mittwoch bekannt gab.
01.07.2020 09:31

Veiga ist gemäss dem Communiqué seit eineinhalb Jahren als Sprecherin für Coop tätig und war zuletzt stellvertretende Leiterin der Medienstelle. Veigas Vorgängerin Andrea Bergmann hatte die Leitung der Medienstelle erst Anfang Jahr angetreten. Laut Mitteilung orientiert sich Bergmann "auf eigenen Wunsch beruflich neu".

Die Nachfolge von Veiga als Mediensprecherin übernimmt per 1. September Melanie Grüter, die seit vier Jahren für Coop tätig ist.

(SDA)