Deutschland hat keine konkreten Hinweise auf NSA-Spionage

Die deutsche Bundesanwaltschaft hat keine konkreten Hinweise auf Spionage des US-Geheimdiensts NSA in Deutschland gefunden. Dies teilte die Karlsruher Behörde am Donnerstag zum Abschluss ihrer Untersuchungen mit.
05.10.2017 10:57

Dabei ging es um eine mögliche massenhafte Erhebung von Telekommunikationsdaten der Bevölkerung durch britische und US-Geheimdienste. Nach Abschluss ihrer Arbeiten sieht die Bundesanwaltschaft nun keinen Raum für weitere staatsanwaltschaftliche Untersuchungen.

(SDA)