E-Roller fängt beim Aufladen des Akkus Feuer

Im liechtensteinischen Schaan hat die freiwillige Feuerwehr wegen des Brandes eines in einer Halle abgestellten E-Rollers ausrücken müssen. Feuer gefangen hatte das mit Strom betriebene Zweirad beim Aufladen des Akkus.
28.10.2016 11:45

Der Brandfall ereignete sich am Mittwochabend. Das Feuer löste laut der Liechtensteiner Landespolizei starken Rauch aus. Den Sachschaden konnte die Polizei am Freitag noch nicht beziffern.

(SDA)