Ehemaliger Ericsson-Chef wird Bereichsleiter bei Verizon

Der ehemalige Chef des Netzwerk-Ausrüsters Ericsson, Hans Vestberg, wechselt die Seiten und heuert beim amerikanischen Telekom-Riesen Verizon an.
31.03.2017 16:55

Vestberg soll die Führung des neugegründeten Bereichs "Netzwerk und Technologie" übernehmen, wie der Konzern am Freitag mitteilte. Zu seinen Aufgaben werde es gehören, die zukünftige Architektur der Verizon-Netze mit ihrer Mischung aus Glasfaser-Leitungen und Mobilfunk zu gestalten.

Vestberg stand bis Juli 2016 über sechs Jahre an der Spitze von Ericsson und ging inmitten sinkender Erlöse durch den Wettbewerb chinesischer Netzwerk-Ausrüster. Ericsson leitete danach einen weiteren Stellenabbau ein.

(SDA)