Ein Toter bei Reisecar-Unfall im Tessin

Bei dem schweren Unfall eines Reisecars im Tessin ist am Sonntag ein Mensch ums Leben gekommen. 13 weitere Personen wurden verletzt, wie ein Sprecher der Tessiner Kantonspolizei sagte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei rammte der Bus offenbar einen Pfosten.
14.10.2018 11:54

(SDA)