EU bringt verstärkte Verteidigungszusammenarbeit auf den Weg

Die EU-Staaten haben eine verstärkte Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich auf den Weg gebracht. Die Aussen- und Verteidigungsminister von 23 der 28 EU-Staaten unterzeichneten am Montag in Brüssel einen Grundsatzbeschluss.
13.11.2017 12:27

Demnach sollen gemeinsame Rüstungsprojekte gestartet und EU-weit zur Verfügung stehende Einheiten aufgebaut werden. Die EU-Aussenbeauftragte Federica Mogherini sprach von einem "historischen Moment" in der Geschichte Europas.

(SDA)