Fahrer und Beifahrer bei Unfall im Wallis getötet

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind zwei Personen bei einem Verkehrsunfall in Nax VS ums Leben gekommen. Der Fahrer hatte in einer Linkskurve die Herrschaft über das Fahrzeug verloren und stiess dann mit einem Baum zusammen.
19.10.2017 18:48

Vermutlich habe der Lenker die Geschwindigkeit seines Fahrzeugs nicht angepasst, teilte die Walliser Kantonspolizei am Donnerstag mit. Um sachdienliche Informationen über den Unfallhergang zu erhalten, startete die Polizei zusammen mit der Walliser Staatsanwaltschaft einen Zeugenaufruf. Zudem ist eine Untersuchung eingeleitet.

Ein vorbeifahrender Automobilist hatte die Unfallstelle am frühen Donnerstagmorgen entdeckt und die Kantonspolizei benachrichtigt. Die daraufhin eintreffenden Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der zwei Walliser mit Wohnsitz in der Region feststellen. Der Lenker war 20 und der Beifahrer 27 Jahre alt.

(SDA)