Filisur: Mann beim Rasenmähen schwer verletzt

Ein Mann hat sich beim Rasenmähen in Filisur GR am Donnerstagabend schwer verletzt. Der 40-Jährige rutschte in einer abfallenden Böschung aus und geriet mit einem Fuss in das sich drehende Messer des Rasenmähers.
05.05.2017 10:52

Ein Ambulanzteam aus Thusis versorgte den Verletzten gemäss Polizeiangaben vom Freitag notfallmässig. Anschliessend flog die Rega den Mann ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Der genaue Unfallhergang wird untersucht.

(SDA)