Flughafen von Oklahoma City nach tödlichen Schüssen abgeriegelt

Am Flughafen der US-Grossstadt Oklahoma City sind Schüsse gefallen. Ein Mensch kam ums Leben, wie die Polizei im Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. Nach Angaben eines Sprechers fielen die Schüsse auf einem Parkplatz. Der Flughafen wurde abgeriegelt.
15.11.2016 23:28

Die Polizei rief Menschen im Gebäude dazu auf, Schutz zu suchen. Die näheren Hintergründe waren zuerst unklar. Der "Will Rogers World Airport" liegt etwa acht Kilometer von der Stadt entfernt.

(SDA)