Fussgängerin in Hölstein BL von Zug erfasst und tödlich verletzt

Eine Fussgängerin ist am Donnerstagmorgen in Hölstein BL von einem Zug der Waldenburgerbahn erfasst worden. Die 31-Jährige erlagt ihren schweren Verletzungen noch auf der Unfallstelle.
10.11.2016 15:31

Der Zug hatte die Frau kurz nach 8.45 Uhr bei der Einfahrt in die Haltestelle Hölstein an der Hauptstrasse erfasst, wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilte. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar.

Während den Bergungsarbeiten war die Hauptstrasse während gut zwei Stunden gesperrt und der Bahnverkehr unterbrochen. Es wurden Ersatzbusse eingesetzt.

(SDA)