Gemeinderat Moutier möchte Abstimmung im Juni 2020 wiederholen

Der Gemeinderat von Moutier möchte am 21. Juni 2020 erneut über die Kantonszugehörigkeit von Moutier abstimmen lassen. Auf eine Beschwerde beim Bundesgericht gegen die Annullierung der Abstimmung verzichtet er.
02.10.2019 11:14

Dies gab Gemeindepräsident Marcel Winistoerfer am Mittwoch vor den Medien in Moutier bekannt. Der Verzicht auf einen Rekurs bedeute nicht, dass man mit den Gründen für die Ungültigkeiterklärung durch die Berner Justiz einverstanden sei, betonte Winistoerfer.

Die Abstimmung solle so rasch wie möglich wiederholt werden, sagte Winistoerfer. Der vorgeschlagene Termin vom Juni 2020 biete genügend Zeit, um die Abstimmung vorzubereiten.

(SDA)