Google gibt nächster Android-Version den Namen "Nougat"

Google bleibt sich treu: Auch die neuste Version des Smartphone-Betriebssystems Android wird nach einer Süssigkeit benannt. Aus Android "N" wird offiziell "Nougat".
01.07.2016 10:12

Zuvor hatte Google Softwareentwickler Vorschläge für den Namen machen lassen. Als weitere aussichtsreiche Möglichkeit wurde unter anderem "Nutella" gehandelt.

Die Anfangsbuchstaben der Google-Betriebssysteme richten sich jeweils nach der Reihenfolge des Alphabets. Die aktuelle Android-Version heisst "Marshmallow".

Vorherige Versionen hiessen unter anderem "Cupcake" und "Ice Cream Sandwich". Mit "KitKat" (Android 4.4) ging Google bereits einmal eine Kooperation mit einem Lebensmittelhersteller ein.

In die neue Android-Variante, die zum Herbst eingeführt werden dürfte, wurde unter anderem Unterstützung für die Anzeige virtueller Realität eingebaut. Ausserdem kann die Software als Betriebssystem für Unterhaltungsanlagen in Autos dienen.

(SDA)