Gründer der Kantha-Bopha-Spitäler Beat Richner gestorben

Der Gründer der Kantha-Bopha-Spitäler in Kambodscha, Beat Richner, ist gestorben. Dies teilte der Stiftungsrat des Kinderspitals am Sonntag mit. Der Kinderarzt, Cellist und Musikclown "Beatocello" erlag mit 71 Jahren einer schweren Krankheit.
09.09.2018 12:21

(SDA)