Hollywoodschauspielerin Gloria DeHaven mit 91 Jahren verstorben

Sie gab Frank Sinatra seinen ersten grossen Leinwandkuss und trat in gut zwei Dutzend Streifen der Goldenen Hollywood-Ära auf: Nun ist die Schauspielerin Gloria DeHaven in einem Hospiz in Los Angeles im Alter von 91 Jahren gestorben, wie ihr Agent mitteilte.
01.08.2016 15:33

Neben ihrer Filmkarriere - darunter ein Auftritt in Charlie Chaplins "Moderne Zeiten" (1936) - war DeHaven auch im TV erfolgreich. So wurde die Schauspielerin mit Serien wie "Flipper", "Hart aber herzlich", "Falcon Crest" oder "Mord ist ihr Hobby" zum Fernsehliebling.

Vor ihrer Einlieferung ins Hospiz hatte die am 23. Juli 1925 in LA geborene DeHaven einen Schlaganfall erlitten.

(SDA)