Jared Leto spielt Pop-Art-Künstler Andy Warhol in Biopic

Oscarpreisträger Jared Leto ("Dallas Buyers Club") schlüpft für ein Biopic in die Rolle des legendären Pop-Art-Künstlers Andy Warhol (1928-1987). Der US-Amerikaner wird "Warhol" auch produzieren, vermeldet das Branchenblatt "Hollywood Reporter".
21.09.2016 19:42

Das Drehbuch schreibt Terence Winter, Schöpfer der Kultserie "Boardwalk Empire" und Autor von "The Wolf of Wall Street".

Ausgangspunkt für den Film ist Victor Bockris 1989 erschienene Biografie "Warhol: The Biography", für die Drehbuchautor Winter und Produzent Michael De Luca gemeinsam die Rechte erworben haben. Der Maler, Grafiker und Filmemacher Andy Warhol war in den 60er-Jahren mit konsumkritischen Abbildern von scheinbar banalen Alltagsgegenständen wie Campbell-Suppendosen berühmt geworden.

Legendär wurde auch sein Atelier, "The Factory", das schon bald die New Yorker Szene anzog. Später förderte der offen homosexuelle Künstler eine neue Generation talentierter Kunstschaffender, darunter Jean-Michel Basquiat.

Jared Leto war zuletzt in der Rolle des psychopathischen Superschurken Joker in der Comic-Verfilmung "Suicide Squad" in den Kinos zu sehen und dreht aktuell an der Seite von Harrison Ford und Ryan Gosling das "Blade Runner"-Sequel unter der Regie von Denis Villeneuve. 2014 erhielt der Schauspieler und Sänger für seine Darstellung der an Aids erkrankten Trans-Frau Rayon den Oscar als bester Nebendarsteller.

(SDA)