Jasmin Staiblin verlässt Alpiq per Ende Jahr

Jasmin Staiblin hat sich nach sechs Jahren entschieden, die Chefposition bei der Alpiq-Gruppe per Ende 2018 aufzugeben und das Unternehmen zu verlassen.
07.12.2018 18:14

Die operative Führung wird dann Jens Alder übernehmen, der bereits seit 2015 Verwaltungsratspräsident der Alpiq Holding ist.

(SDA)