Johnson will Parlament ab Dienstag erneut in Zwangspause schicken

Der britische Premierminister Boris Johnson will das Parlament ab Dienstag erneut in Zwangspause schicken. Johnson wolle die Sitzungen vom 8. Oktober bis zu einer Rede der Queen zum Regierungsprogramm am 14. Oktober aussetzen, teilte Downing Street am Mittwoch mit.
02.10.2019 19:53

Eine von Johnson angeordnete fünfwöchige Zwangspause des Parlaments hatte das Oberste Gericht des Landes Ende September für "illegal" erklärt.

(SDA)