Keine Verletzten bei Lastwagenbrand in Sempach LU

Ein Lastwagen mit Anhänger ist am Donnerstagmorgen gegen 7.45 Uhr auf dem Weg von Sempach nach Hildisrieden in Brand geraten. Verletzt wurde niemand, die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen.
18.10.2018 14:45

Bei der Brandursache handelte es sich um einen technischen Defekt, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Die Strasse war während rund zwei Stunden gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Wie hoch der Schaden ist, ist noch nicht klar.

(SDA)