Aktien New York Ausblick: Dow wird mit leichten Verlusten erwartet

An der Wall Street zeichnet sich am Montag für den Dow Jones Industrial ein etwas niedriger Start ab. Der Broker IG taxierte den US-Leitindex rund eine halbe Stunde vor dem Start 0,31 Prozent tiefer auf 23 362 Punkte. Damit bewegt er sich aber weiterhin nahe seines Rekordhochs.
30.10.2017 14:27

Im Fokus der Anleger steht bereits der Zinsentscheid der US-Notenbank Fed zur Wochenmitte. Die Fed dürfte auf ihren dritten Zinsschritt in diesem Jahr zusteuern. Mit einer unmittelbaren Zinsanhebung wird zwar nicht gerechnet. An den Finanzmärkten wird aber ein Schritt auf der nachfolgenden Sitzung im Dezember erwartet. Wichtiger als der nächste Zinsschritt dürften aber Aussagen zum weiteren Straffungstempo im kommenden Jahr werden.

Für Impulse dürfte zudem die laufende Quartalsberichtsaison sorgen. In der vergangenen Woche hatten vor allem zahlreiche Tech-Schwergewichte positiv überrascht./mis

(AWP)