Aktien New York Ausblick: Erholung vom Brexit-Schock

NEW YORK (awp international) - Am New Yorker Aktienmarkt dürfte sich zum Handelsstart am Dienstag die Stimmung wieder aufhellen. Eine Dreiviertelstunde vor der Eröffnung taxierte der Broker IG den Dow Jones Industrial 1 Prozent höher bei 17'312 Punkten.
28.06.2016 15:03

Marktanalyst Michael Hewson von CMC Marktes nannte als treibende Kraft die Erholung der europäischen Börsen, wo die wichtigsten Indizes kräftige Kursgewinne verbuchten. Am Vortag hatte das Brexit-Nachbeben am US-Aktienmarkt für weiteren Verkaufsdruck gesorgt und den Dow-Jones-Index zum Handelsende bis auf 17'140 Punkte gedrückt.

Die US-Wirtschaft wuchs derweil in den ersten drei Monaten des Jahres etwas stärker als bisher geschätzt. Auf der Konjunkturagenda stehen ausserdem Daten zum US-Häusermarkt und zur Verbraucherstimmung.

Nach US-Börsenschluss berichtet dann der Sportartikelhersteller Nike über das Abschneiden im vierten Geschäftsquartal./ajx/ag

(AWP)