Aktien New York Ausblick: Grüne Vorzeichen - Monsanto im Blick

NEW YORK (awp international) - Die US-Börsen dürften zum Handelsstart am Mittwoch ihre Erholung zunächst fortsetzen. Eine Dreiviertelstunde vor der Eröffnung taxierte der Broker IG den Dow Jones Industrial 0,65 Prozent höher bei 17'523 Punkten.
29.06.2016 15:09

Mit der aktuellen Erholung bekomme der Markt kurzfristig weiteren Schwung, kommentierte Analyst Michael Hewson von CMC Markets. Tags zuvor hatte der Leitindex bereits 1,57 Prozent dazugewonnen und somit einen Teil der rasanten Verluste seit dem Brexit-Votum vom vergangenen "Black Friday" wettgemacht.

In den USA stiegen im Mai die Konsumausgaben unterdessen wie erwartet. Die Einkommen der privaten Haushalte lagen etwas unterhalb der Markterwartungen. Die Teuerung blieb moderat. Eine halbe Stunde nach Börseneröffnung kommen noch neue Daten vom US-Häusermarkt.

Der von Bayer umworbene US-Saatgutspezialist Monsanto hat mit Blick auf die Milliarden-Offerte des deutschen Konkurrenten kein formales Update geliefert. Bei Vorlage der Quartalsbilanz erklärte Konzernchef Hugh Grant lediglich, dass er in den vergangenen Wochen persönlich Gespräche mit dem Bayer-Management und auch anderen über alternative strategische Optionen geführt habe. Er zeigte sich weiter von der Logik einer Zusammenlegung der Geschäfte überzeugt. Vor diesem Hintergrund gab er sich weiter offen für entsprechende strategische Optionen.

Derweil fiel der bereinigte Gewinn je Aktie (EPS) von Monsanto im abgelaufenen Quartal schwächer aus als von Analysten gedacht. Der Konzern erwartet zudem die EPS-Kennziffer im Gesamtjahr nun am unteren Ende der angepeilten Spanne. Vorbörslich gaben die Monsanto-Titel zunächst nach, drehten dann aber ins Plus.

Der weltgrösste Sportartikel-Hersteller Nike bekommt den Konkurrenzkampf in der Branche zu spüren. Bei dem US-amerikanischen Adidas-Rivalen gingen für die Monate Juni bis November weniger Bestellungen ein als von Analysten erwartet. Vom nachbörslichen Kursrutsch war nun vor Börsenstart nichts mehr zu spüren. Die Aktie legte zuletzt um rund ein Prozent zu, obwohl mehrere Banken ihre Kursziele senkten./ajx/ag

(AWP)